Lothar Matthäus (60) hat sich im Januar zum fünften Mal scheiden lassen. Was sagt die Schweizerin Lolita Morena, Ehefrau Nummer zwei, zur neuesten Trennung?
Lothar Matthäus
Lothar Matthäus und Lolita waren von 1994 bis 1999 verheiratet. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweizerin Lolita Morena war in den 90er Jahren mit Lothar Matthäus verheiratet.
  • Die Mutter des gemeinsamen Sohnes Loris äussert sich zur 5. Scheidung ihres Ex-Mannes.

Sylvia (61), Lolita (60), Marijana (50), Liliana (33) und Anastasia (33). Diese fünf Frauen haben eines gemeinsam: Sie alle waren einmal mit Lothar Matthäus (60) verheiratet. Zuletzt trennte sich die Fussball-Legende im Januar von seiner jüngsten Liebe Anastasia.

Spannend aus Schweizer Sicht: Die «Bild»-Zeitung wollte wissen, was Lolita Morena, über die neueste News zu ihrem Ex-Mann zu sagen hat. Die ehemalige Miss Schweiz war von 1994 bis 1999 an der Seite von Lothar Matthäus. Also in einer Zeit, in der er wohl die besten Jahre seiner Fussballprofi-Karriere erlebte.

Lothar Matthäus
Lothar Matthäus und Anastasia liessen sich im Januar 2021 scheiden.
Lothar Matthäus
Lothar Matthäus befindet sich derzeit auf Mykonos und hat bereits eine neue junge schöne Brünette an seiner Seite.
Lothar Matthäus
Lothar Matthäus und Anastasia haben einen gemeinsamen Sohn. Der heisst Milan und ist sieben Jahre alt. Für Matthäus war es bereits die fünfte Scheidung.

Von der Scheidung Nummer 5 hat die Ex-Ehefrau Nummer 2 demnach über familiäre Umwege erfahren. «Er hat es unserem Sohn nicht selber gesagt, Loris hat es von seinen Halbschwestern erfahren. Aber so ist er halt. Lothar macht sein Ding und damit kommt er seit Jahren ganz gut durch.»

Soll Lothar Matthäus noch einmal heiraten?

Lothar Matthäus und Lolita Morena

Die TV-Moderatorin, die nach der Scheidung ihren Mädchennamen wieder angenommen hatte, lernte Matthäus während seiner Italien-Zeit kennen. Der Deutsche kickte von 1988 bis 1992 für Inter Mailand. 1992 kam der gemeinsame Sohn Loris zur Welt, 1994 folgte die Hochzeit.

Lolita Morena Lothar Matthäus
Lolita Morena war in den 90er-Jahren mit Lothar Matthäus verheiratet. Das Model und der Deutsche galten als einer der Traumpaare im Welt-Fussball. - Keystone

Nach der Trennung gab es Zoff, Morena erhielt schliesslich das alleinige Sorgerecht. Heute schmunzelt die Schweizerin über diese Zeit: «Wir haben wenig bis gar keinen Kontakt. Ich habe aber zuletzt schon damit gerechnet, dass bald das Telefon klingelt und die Fragen zu seiner neuen Scheidung kommen.»

Er habe ja mittlerweile in diesem Bereich auch Routine, meint Morena. Von der Scheidung habe sie schliesslich von Sohn Loris erfahren. «Es ist keine Nachricht, die mich völlig überrascht.»

Lolita Morena Lothar Matthäus
Lolita Morena ist eine ehemalige Miss Schweiz und arbeitet heute als TV-Moderatorin und Schauspielerin. - Keystone

Morena, die aktuell für mehrere TV-Formate in der Schweiz vor der Kamera steht, wünscht Matthäus jedenfalls weiterhin viel Erfolg. «Das ist sein Leben, und er wird das auch diesmal wieder irgendwie hinbekommen. Ich wünsche ihm für die Zukunft und auch für eine nächste Ehe aber natürlich alles Gute.»

Mehr zum Thema:

Inter Mailand Miss Schweiz Hochzeit Telefon Liebe