Der Brasilianer Deyverson schiesst Palmerias zum Copa-Libertadores-Titel. Für Aufsehen sorgt der Stürmer allerdings nicht nur wegen seines Siegestreffers.
Deyverson lässt sich nach einem Klaps vom Schiedsrichter theatralisch fallen. - Twitter/MatthewStanger

Das Wichtigste in Kürze

  • Deyverson (30) avanciert im Final der Copa Libertadores zum Helden.
  • Der Palmerias-Stürmer schiesst seine Mannschaft gegen Flamengo zum 2:1-Sieg.
  • In der Nachspielzeit sorgt er mit einer peinlichen Schwalbe für Unmut beim Gegner.

Am Wochenende kürt sich Palmerias zum Sieger der Copa Libertadores. Zum zweiten Mal in Folge gewinnt das Team die südamerikanische Auflage der Champions League.

In einem rein brasilianischen Endspiel siegt der Club aus São Paulo gegen Flamengo mit 2:1 nach Verlängerung.

Deyverson Copa Libertadores
Deyverson jubelt nach seinem Tor im Final der Copa Libertadores.
Brazil Copa Libertadores Soccer Fans
Nach dem Schlusspfiff gab es für Fans von Palmeiras kein Halten mehr.
Palmerias
Für Palmerias ist es der zweite Titel in Folge.

Grossen Anteil am Sieg hat Stürmer Deyverson. Der 30-Jährige wird im Final in der Verlängerung eingewechselt. Und beschert seiner Mannschaft mit dem Tor zum 2:1 den Titel.

Zuerst Tor, dann unglaubliche Schwalbe

Der Treffer ist allerdings nicht die einzige auffällige Szene des ehemaligen Köln-Spielers. In der Schlussphase versucht Deyverson an der Eckfahne Zeit zu schinden, es kommt zur Rangelei mit seinem Gegenspieler.

Der Schiri beruhigt die Gemüter und gibt Deyverson beim Davonrennen einen leichten Klaps auf den Rücken. Der Torjäger fällt daraufhin wie vom Blitz getroffen auf den Boden. Offenbar glaubt er, der Stoss in den Rücken käme vom Flamengo-Verteidiger.

Deyverson Copa Libertadores
Der Schiedsrichter erkundigt sich nach der Schwalbe beim Spieler. - Screenshot Twitter

Kurze Zeit später pfeift der Unparteiische die Partie ab. Während sich das Netz über die peinliche Schwalbe des Angreifers lustig macht, feiert dieser den bislang grössten Triumph seiner Karriere.

Was halten Sie von der Aktion von Deyverson?

Mehr zum Thema:

Champions League