Der 1. FC Nürnberg und Trainer Robert Klauss haben ihre Zusammenarbeit über die kommende Saison hinaus verlängert.
Nürnbergs Trainer Robert Klauss hat seinen Vertrag verlängert.
Nürnbergs Trainer Robert Klauss hat seinen Vertrag verlängert. - Frank Molter/dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Klauss war 2020 nach Franken gekommen.

«Wir haben in sehr schnellem Durchlauf Übereinstimmung gefunden, dass wir mit Robert nicht nur die nächste Saison, sondern auch darüber hinaus planen wollen und können. Wir glauben, dass der eingeschlagene Weg ein guter ist. Wir sehen, dass eine Entwicklung stattfindet, die uns freut», sagte Sportvorstand Dieter Hecking in Nürnberg. «Vertragslaufzeiten geben wir wie immer nicht bekannt.»

Klauss war 2020 nach Franken gekommen. Nach Rang elf in der Spielzeit 2020/21 durfte der FCN in dieser Saison lange auf den Aufstieg hoffen und ging den vorletzten Spieltag als Tabellensechster an.

Wie Klauss hat auch Hecking (57) massgeblichen Anteil an der Stabilisierung des «Club». Zu seiner Zukunft hielt er sich am Freitag zurück. «Zu meinem Vertrag äussere ich mich dann, wenn es war zu vermelden gibt», sagte Hecking. Der frühere Trainer war ebenfalls nach der dramatischen Relegation und dem Klassenerhalt 2020 nach Nürnberg gekommen.

Mehr zum Thema:

Dieter Hecking Franken Trainer