Die SCL Tigers haben eine Lösung für ihr Torhüterproblem gefunden. Leihweise wechselt der in Davos überzählige Robert Mayer nach Langnau.
scl tigers
Robert Mayer wird bis Januar den SCL Tigers ausgeliehen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die SCL Tigers haben eine Lösung für ihr Goalie-Problem gefunden.
  • Robert Mayer des HC Davos wird den Emmentalern ausgeliehen.
  • Bis Januar wird der 31-Jährige in Langnau tätig sein.

Die SCL Tigers haben einen Weg gefunden ihren Torhüterengpass zu überwinden. Wie das SRF berichtet, wird der in Davos überzählige Robert Mayer an Langnau ausgeliehen.

Voraussichtlich bis Januar wird der 31-Jährige bei den Emmentalern tätig sein. Vor einem Jahr hatte Mayer mit einem Vierjahres-Vertrag von Genf-Servette zu Davos gewechselt. Zudem war er dreifacher WM-Teilnehmer in dem Schweizer Nationalteam.

Bei den Tigers waren zuletzt alle drei Goalies wegen Verletzungen für längere Zeit ausgefallen. Nun kann sich Mayer erneut beweisen und Langnau aus der Patsche helfen.

Mehr zum Thema:

SRF