Momentan läuft es bei den New Jersey Devils alles andere als rund. Die Devils führen ihre Durststrecke gegen die Detroit Red Wings fort.
new Jersey Devils
Der New Jersey Devils Goalie Akira Schmid pariert einen Schuss. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die New Jersey Devils verlieren auswärts mit 2:5 gegen die Detroit Red Wings.
  • Der Schweizer Torwart Akira Schmid stand zum zweiten Mal von Start an auf dem Eis.
  • Möglicherweise kommt er bereits heute zu seinem dritten Einsatz.

Nur eine Woche nach dem ersten NHL-Start von Akira Schmid steht der Schweizer erneut für die Devils auf dem Eis. Leider muss der Berner gleichzeitig seine zweite Niederlage mit den New Jersey Devils verzeichnen.

Die Devils verlieren auswärts gegen die Detroit Red Wings mit 2:5. Somit haben sie neun ihrer letzten 10 Spiele verloren. Grund dafür könnte der Ausfall einiger Spieler sein, welche aufgrund der Corona-Regelungen nicht spielen dürfen. Auch Captain Nico Hischier ist derzeit nicht im Einsatz.

Bereits am Sonntag spielen die Devils gegen die Pittsburgh Pinguins. Ob Schmid im Tor stehen wird, ist derzeit noch unklar.

Mehr zum Thema:

Nico Hischier Coronavirus NHL New Jersey Devils