Die ZSC Lions haben den Vertrag mit Captain Patrick Geering um drei Jahre bis zum Ende der Saison 2025/26 verlängert.
ZSC Lions
Patrick Geering bleibt den ZSC Lions noch länger erhalten. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Patrick Geering und Kyen Sopa verlängern bei den ZSC Lions.
  • Derweil muss Lausanne längere Zeit auf zwei Akteure verpassen.

Der 32-jährige Patrick Geering gehört seit Juniorenzeiten der Organisation der Zürcher an. Sein Debüt in der National League gab er in der Saison 2008/09.

Seither bestritt der Verteidiger 782 Meisterschaftsspiele für die Lions und wurde mit den Zürchern dreimal Schweizer Meister.

Auch der Vertrag mit Kyen Sopa wurde verlängert. Der 21-jährige Flügelstürmer ist nun bis zum Ende der Saison 2024/25 an den ZSC gebunden.

Zwei Langzeit-Verletzte bei Lausanne

Der Lausanne HC muss längere Zeit auf zwei Spieler verzichten. Der österreichische Stürmer Michael Raffl (33) verletzte sich am Samstag im Auswärtsspiel gegen Davos am Unterkörper und wird für mehrere Wochen ausfallen.

Für Emilijus Krakauskas (25) ist die Saison der National League sogar gelaufen. Der litauische Stürmer mit Schweizer Lizenz zog sich tags zuvor im Heimspiel gegen Biel einen Kreuzbandriss zu.

Mehr zum Thema:

Lausanne HC National League ZSC