Heute wurden die Gruppen für die Champions Hockey League ausgelost. Die Grizzlys Wolfsburg treffen dabei unter anderem auf den EV Zug.
grizzlys wolfsburg
Janik Möser im Einsatz für die Grizzlys Wolfsburg. Foto: Helge Landmann/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Grizzlys Wolfsburg sind gemeinsam mit dem EV Zug in einer CHL-Gruppe.
  • Der Manager der Grizzlys schätzt die Schweizer Meister als «starken Gegner» ein.
  • Die weiteren Gegner sind Olimpija Ljubljana aus Slowenien und TPS Turku aus Finnland.

Heute Mittwoch wurden die Gruppen für die Champions Hockey League ausgelost. Im September beginnt die Gruppenphase. Die Grizzlys Wolfsburg treffen unter anderem auf den Schweizer Meister EV Zug.

Die anderen Gegner des deutschen Teams sind TPS Turku aus Finnland und Olimpija Ljubljana aus Slowenien. Der genaue Spielplan ist noch nicht veröffentlicht worden.

Der Manager der Grizzlys war bei der Auslosung live im Nokia Stadion in Tampere, Finnland, vor Ort gewesen. Charly Fliegauf findet die Gruppe «hochspannend und attraktiv», wie er auf der Website des Vereins zitiert wird.

«Gegen keines dieser Teams haben wir bislang in der CHL gespielt – das ist sicherlich für unsere Fans interessant.» Vor allem den EV Zug schätzt er als starken Gegner ein.

Mehr zum Thema:

Champions Hockey League Stadion Nokia EV Zug Champions League