Für den früheren Welt- und Europameister Robert Pires ist Europameister Portugal und nicht Deutschland der schwierigste Gruppengegner von Weltmeister Frankreich bei der Fussball-EM.
Sieht in Portugal den schwersten Gruppengegner für Frankreich: Der ehemalige Nationalspieler Robert Pires. Foto: Luong Thai Linh/EPA/dpa
Sieht in Portugal den schwersten Gruppengegner für Frankreich: Der ehemalige Nationalspieler Robert Pires. Foto: Luong Thai Linh/EPA/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Frankreichs Auftaktgegner Deutschland bezeichnete der frühere Mittelfeldstar des FC Arsenal als «sehr solide.

«Portugal ist der härteste Gegner. Sie sind am schwersten zu schlagen. Das wird schon ein kleines Finale», sagte der 47-Jährige als Experte des französischen Senders RTL.

Frankreichs Auftaktgegner Deutschland bezeichnete der frühere Mittelfeldstar des FC Arsenal als «sehr solide. Sie haben eine erfahrene Abwehr, sind mit allen Wassern gewaschen und werden glänzen wollen, weil sie zu Hause spielen.» Grundsätzlich mache er sich um Frankreich aber «keine Sorgen. Ich glaube an dieses Team.»

Mehr zum Thema:

Arsenal RTL