Oscar Serra (†22 ) ein spanischer Surfer ist bei dem Versuch eine Monsterwelle zu reiten gestorben.
oscar serra
Grosse Trauer um den Spanischen Surfer Oscar Serra. - instagram/@mosquix

Das Wichtigste in Kürze

  • Spanien trauert um den 22-jährigen Profi Surfer Oscar Serra.
  • Er kommt bei einem Sturz in Mexiko ums Leben.

Im mexikanischen Puerto Escondido kommt es zu einem tragischen Unfall. Der spanische Profi-Surfer Oscar Serra verunglückt beim Ritt auf einer Riesen-Welle.

Am höchsten Punkt der Welle verliert der 22-Jährige das Gleichgewicht und stürzt ab. Nach einem meterweitern Sturz schlägt Serra mit dem Kopf auf dem Grund auf.

Surfen
Oscar Serra verliert auf einer Welle das Gleichgewicht. - instagram/@mosquix

Wie die Behörden berichten, kommt für Serra jede Hilfe zu spät. Der Profi-Surfer verstirbt noch am Unfallort. Der spanische Surf-Verband trauert um den jungen Mann.

Surfen
Oscar Serra wurde nur 22 Jahre alt. - instagram/mosquix

«Ein Tag mit grossen Wellen in Zicatela endete mit einem schweren Schicksalsschlag», so der Verband in einem Statement. «Unser aufrichtiges Beileid an die Familie und Freunde zum Verlust von Oscar Serra. Es gibt keine Worte, die solch grossen Schmerz beschreiben.»