Tschechien kämpft gegen eine starke Corona-Welle an. Während die Regierung vor der nächsten Zeit warnt, protestieren Skeptiker in Prag gegen die Massnahmen.
Coronavirus tschechien
Eine Frau verschiebt ein Krankenbett im tschechischen Slany. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Tschechiens Regierung rechnet mit einer starken Zunahme der Covid-Intensivpatienten.
  • Gesundheitsminister Jan Blatny sagt: «Die nächste Woche wird am kritischsten.»
  • Derweil demonstrierten am Sonntag zahlreiche Skeptiker gegen die verhängten Massnahmen.

In Tschechien wird mit einer weiteren Zunahme der Anzahl der Covid-19-Intensivpatienten gerechnet. «Die nächste Woche wird am kritischsten», sagte Gesundheitsminister Jan Blatny am Sonntag im Fernsehsender CT. Er gehe davon aus, dass bis zu 300 Ärzte aus dem ambulanten Bereich zum Einsatz verpflichtet werden müssen.

Am Sonntag waren knapp 7900 Menschen in stationärer Behandlung. Davon waren mehr als 1700 in einem schweren Zustand oder mussten beatmet werden.

Proteste in Prag

Der Lockdown war zuletzt noch verschärft worden. In Prag versammelten sich am Nachmittag Corona-Leugner, Gegner der Schutzmassnahmen und Kritiker der Regierung zu zwei Kundgebungen.

Coronavirus
Ein tschechischer Mann wird auf das Coronavirus getestet. - Keystone

Die Polizei kontrollierte den Zugang zu zwei grossen Plätzen im Stadtzentrum. Damit setzte sie die Begrenzung der Teilnehmerzahl auf jeweils 100 Personen durch.

Die Demonstranten skandierten Slogans wie «Lasst uns durch» und «Stasi». Hunderte Bereitschaftsbeamte in voller Montur waren im Einsatz. Es kam zu kleineren Zusammenstössen. Mehrere Personen seien festgenommen worden, teilte die Polizei mit.

Hohe Infektionszahlen

Der EU-Mitgliedstaat kämpft mit einer dramatischen Corona-Welle. Innerhalb von sieben Tagen steckten sich rund 800 Menschen je 100'000 Einwohner neu mit dem Virus Sars-CoV-2 an.

Das sind mehr als zehnmal so viele wie in Deutschland. Seit Beginn der Pandemie gab es mehr als 1,3 Millionen Infektionen und 21 717 Todesfälle. Tschechien hat rund 10,7 Millionen Einwohner.

Mehr zum Thema:

Coronavirus EU Regierung