Willi Herren (†45) hat seine Frau Jasmin jahrelang betrogen. Jetzt, da sie Zugriff zu seinem Handy hat, hat sie Gewissheit. Doch sie habe ihm verziehen.
Willi Herren Jasmin Herren
Lange gab es Gerüchte, jetzt hat Jasmin Herren Gewissheit: Willi Herren hat sie jahrelang betrogen. - Sat.1, RTL

Das Wichtigste in Kürze

  • Jasmin Herren wurde von ihrem Willi jahrelange betrogen.
  • Auf dem Handy des Verstorbenen fand sie unzählige Bilder seiner Affären.
  • Doch sie habe ihm verziehen, er solle Frieden finden.

Die Untreue von Willi Herren (†45) war schon vor seinem Tod immer mal wieder ein Thema. Doch nun sind seine Affären und Seitensprünge offiziell. Die Witwe des Reality-Stars, Jasmin Herren (42), bestätigt sie gegenüber der «Bild».

«Ich weiss seit ein paar Tagen, dass mein Willi mich all die Jahre immer wieder mit anderen Frauen betrogen hat.» Dies sagt Jasmin im Interview mit «Bild». Es sei vor allem in den Anfängen vor der Hochzeit geschehen.

Jasmin Herren
Jasmin Herren teilt eine emotionale Botschaft nach dem Tod ihres Mannes Willi Herren. - Instagram / jasminherren78

2016 begann Jasmin eine Affäre mit dem damals vergebenen Willi, die dann in eine Beziehung überging. 2018 heirateten die beiden.

Von der Untreue ihres Ehemannes erfuhr Jasmin durch den Handyzugang: «Inzwischen habe ich Zugang zu seiner kompletten iCloud und muss den Tatsachen schmerzvoll ins Auge blicken.» Zuerst war das Handy noch bei der Polizei für eine Auswertung. Doch jetzt habe sie Zugriff und müsse deshalb die Echtheit der Bilder leider bestätigen.

Die «Bild» hat schon vor dem Interview über anzügliche und eindeutige Fotos auf dem Handy des Verstorbenen berichtet. Die Affären sollen Willi Herrens halbnackte Aufforderungen zu weiteren Treffen oder Bilder vergangener Dates geschickt haben.

Haben Sie schon einmal betrogen?

«Meine Seifenblase ist jetzt endgültig geplatzt», so Jasmin Herren, ihr Herz sei ein zweites Mal gebrochen. Sie wisse aber auch, dass die Affären keine Bedeutung in seinem Herzen gehabt hätten. Denn er sei ja immer wieder zu ihr zurückgekommen. «Ich weiss, er hat mich geliebt und geheiratet und keine andere an seiner Seite gewollt», so Jasmin.

Sie habe ihm auch alles verziehen. Jasmin: «Er soll seinen Frieden finden.»

Mehr zum Thema:

Hochzeit Auge Tod