Der Schlagersänger Willi Herren (†45) und seine Ex-Frau Jasmin (42) wollten es noch einmal miteinander versuchen.
schwester jasmin
Willi Herren und seine Ex- Frau Jasmin. - Screenshot RTL

Das Wichtigste in Kürze

  • Jasmin wollte es noch einmal mit Willi Herren versuchen.
  • Sie planten gemeinsame Ferien, um die Zukunft zu besprechen.
  • Das Erbe von Willi will Jasmin nicht antreten..

Jasmin und Willi Herren wollten es noch einmal versuchen. Ende April wurde der Schlagersänger leblos in seiner Wohnung gefunden. Wochen vorher hatte er sich von seiner Ex-Frau Jasmin getrennt.

Dschungelcamp
Willi und Jasmin Herren - Instagram

Nun plaudert Jasmin gegenüber der «Bild» aus: «Wir wollten es noch einmal miteinander versuchen!»

Jasmin wollte in die Ferien mit Willi Herren

Nach seiner Foodtruck-Eröffnung habe sie ihn besuchen wollen – vier Tage vor seinem Tod. «Wir hatten vor, gemeinsam in den Urlaub zu fahren, um dort wieder zueinanderzufinden und unsere Zukunft zu besprechen». Dies gab Jasmin preis. «Mir kann niemand erklären, wer oder was ihn abgehalten hat», so die Witwe weiter.

Willi Herren
Willi Herrens (†45) im Foodtruck. - dpa

Sein Erbe will niemand

Doch wo fliesst das Erbe des Schlagerstars hin? Eigentlich sollten die Kinder des Musikers die Hälfte erben, doch wegen der hohen Schulden wollen sie ihren Teil nicht antreten.

Willi Herren
Willi Herren soll an einer Überdosis gestorben sein. - Keystone

Die andere Hälfte stand bisher Jasmin Herren zu, die jedoch bis vor kurzem keine Entscheidung getroffen hatte. Doch seit einigen Wochen ist bekannt: Jasmin will das Erbe doch nicht antreten. Im Gespräch mit Gläubigern hatte sie versucht, sich zu einigen und auf seine Einnahmen zu setzen.

willi herrem
Willi Herren und seine Ex Jasmin zu glücklichen Zeiten. - Instagram/williherren

Doch nun zog sie sich zurück. Im «RTL»-Interview gab ihre Managerin preis: Jasmin habe auf mehreren Wegen versucht das Erbe anzunehmen. Nun habe sie sich entschlossen, es nicht anzutreten. «Willis erbrachten Leistungen fliessen jetzt und auch künftig in die Insolvenzmasse.»

Mehr zum Thema:

Ferien RTL Tod