Im Internet ist das gelöschte Ende von Venom 2 aufgetaucht. Es zeigt das Liebesverhältnis zwischen Eddie Brock und dem Alien-Symbionten.
Venom
Venom 2 ist seit dem 21. Oktober in deutschen Kinos. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine gelöschte Szene von «Venom: Let There Be Carnage» ist aufgetaucht.
  • Sie soll das Ende des Films zeigen, das jedoch anschliessend geändert wurde.
  • Eddie Brock diskutiert in der Szene mit Venom als wären sie ein altes Ehepaar.

Im Internet kursiert derzeit eine gelöschte Szene von «Venom: Let There Be Carnage». Die Szene war wohl das geplante Ende für den Actionfilm. Sie veranschaulicht das beziehungsähnliche Verhältnis zwischen Eddie Brock und dem Alien-Symbionten.

Die gelöschte Szene.

Brock, gespielt von Tom Hardy, versichert in der Szene mehrmals, dass er nicht in Venom verliebt ist. Dieser bestreitet dies jedoch und behauptet das Gegenteil. «Du liebst mich!», sagt der Alien-Symbiont.

Man könnte meinen, dass die beiden ein altes Ehepaar sind. Wieso die Szene nicht im Film selbst vorhanden ist, bleibt unklar.

Mehr zum Thema:

Internet