Die BBC-Moderatorin Deborah James hat nur noch wenige Wochen zu leben. Ausgerechnet jetzt geht ihr Bruder auf eine lang USA-Reise.
Deborah James
Die BBC-Moderatorin Deborah James ist todkrank. - Instagram / bowelbabe
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Deborah James leidet an Darmkrebs im Endstadium.
  • Ärzte prognostizierten der Moderatorin nur noch wenige Wochen.
  • Jetzt musste sie von ihrem Bruder Abschied nehmen.

Deborah James (40) hat nur noch wenige Wochen zu leben. Wie viel Zeit ihr genau bleibt, das weiss sie nicht. Doch von ihrem Bruder muss sie sich nun bereits jetzt verabschieden, denn er geht auf Reisen. Gegenüber der «Sun» erzählt sie von dem herzzerreissenden Moment.

«Er fährt morgen in den Urlaub in die USA. Ich habe ihm gesagt, dass sie gehen müssen, sie haben die Reise schon lange geplant. Ich habe ihm auch gesagt, dass er unter keinen Umständen zurückkommen darf», so die BBC-Moderatorin.

deborah james
BBC- Moderatorin Deborah James hat den Kampf gegen den Krebs verloren.
Deborah james
Deborah James weiss nicht, wie viel Zeit ihr noch bleibt.

Es werde schrecklich sein, sich von ihm zu verabschieden. «Ich kann im Moment gar nicht daran denken», trauert James.

«Werde Hochzeit nicht mehr erleben»

Erst vor zwei Wochen feierte ihr Bruder seine Verlobung. Von dem glücklichen Moment teilte sie auf Instagram einen Schnappschuss. «Natürlich bin ich traurig, dass ich die Hochzeit nicht mehr erleben werde [...]», schrieb sie dazu.

Deborah James
Deborah James' Bruder hat sich kürzlich verlobt! - Instagram / bowelbabe

Deborah James leidet an Darmkrebs im Endstadium. Die Chemotherapie wurde abgebrochen. Nun befindet sich die Britin zum Sterben im Haus ihrer Eltern. Denn sie möchte nicht, dass ihre Kinder (12 und 14) sie leiden sehen müssen.

Mehr zum Thema:

Instagram Hochzeit BBC