Die Rolling Stones könnten im Sommer zum letzten Mal auf Tournee gehen. Ronnie Wood nährt in einem Interview solche Abschiedsgerüchte.
Rolling Stones
Mick Jagger, Keith Richards und Ron Wood (v. l.) von den Rolling Stones. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Laut Ronnie Wood stehen die Rolling Stones vor ihrer letzten Tournee.
  • Diese findet diesen Sommer zu Ehren des 60-jährigen Bestehens der Band statt.
  • Allerdings relativiert der Gitarrist seine Aussage gleich selbst wieder.

Kurz vor der Jubiläumstournee der Rolling Stones hat Gitarrist Ronnie Wood von einem möglichen Abschied der legendären Rockband gesprochen.

Er brauche im Sommer seine volle Energie, sagte Wood (74) der spanischen Ausgabe des «Esquire»-Magazins. «Schliesslich stehen wir vor der letzten Tournee.»

rolling stones
Ronnie Wood. - Bang

Darauf angesprochen, was er damit meine, ruderte Wood allerdings ein wenig zurück. «Na ja, jede Tournee ist die letzte. Man weiss nie, was als nächstes passiert.»

Ronnie Wood ist jüngstes Mitglied der Rolling Stones

Die Stones feiern diesen Sommer ihr 60-jähriges Bestehen mit der «Sixty»-Tournee, auf der sie auch in Deutschland auftreten werden. Zuvor hatte die Band einen Schicksalsschlag verkraften müssen. Stones-Schlagzeuger Charlie Watts starb im August vergangenen Jahres nach kurzer Krankheit.

Rolling Stones
Charlie Watts von den Rolling Stones - AFP/Archiv

Frontmann Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards sind 78 Jahre alt. Wood, der zum Tourneeauftakt am 1. Juni in Madrid seinen 75. Geburtstag feiert und vor 47 Jahren zur Band kam, ist das jüngste Mitglied der Rolling Stones.

«Wir sind so besessen vom Alter, von der Jugend», sagte der Gitarrist. «Aber es ist nur eine Zahl. Ich fühle mich, als wäre ich 29 Jahre alt.»

Mehr zum Thema:

Rolling Stones Mick Jagger Geburtstag Energie