Fans rieben sich die Augen. Doch das Foto auf dem Instagram-Kanal von Kelly Osbourne zeigte tatsächlich die Sängerin. Hatte sie etwa Schönheits-OPs?
Kelly Osbourne
Kelly Osbourne sieht auf ihrem neusten Instagram-Bild anders aus. - Instagram /@kellyosbourne

Das Wichtigste in Kürze

  • Kelly Osbourne sieht verändert aus.
  • Zu Gerüchten über Schönheits-OPs äusserte sie sich aber nicht.
  • Bereits im August sagte sie, dass sie rund 40 Kilo abgenommen hatte.

Wer ist denn das? Ist es wirklich Kelly Osbourne (36)?

Fans waren verwirrt über das letzte Instagram-Bild der Tochter von Ozzy Osbourne. Denn das Gesicht ist dünner, die Lippen voller und die Wangenknochen ausgeprägter.

kelly osbourne
Kelly Osbourne hat 40 Kilo abgespeckt. Rechts_ 2013 in Los Angeles. - Instagram/Getty Images

Hat sich Kelly Osbourne etwa unters Messer gelegt? Zu Gerüchten über Schönheits-OPs hat sich die Musikerin nicht geäussert.

Klar ist aber, dass sie im letzten August verriet, dass sie rund 40 Kilo abgenommen hatte. Das Gewicht legte sie zu, als sie ihre Drogenabhängigkeit bekämpfte. Sie habe die Drogen mit Essen ersetzt, sagte sie.

kelly osbourne
Die Musikerin Kelly Osbourne. - Bang

Hätten Sie Kelly Osbourne auf dem Foto erkannt?

Auch ihre Alkoholsucht hatte sie für mehrere Jahre unter Kontrolle – bis zu einem Rückfall im April. Sie habe geglaubt, sie könne Alkohol «wie ein normaler Mensch» trinken. Doch dies sei nicht gegangen. Seit dem Rückfall ist sie aber wieder trocken.

kelly osbourne
Kelly Osbourne postet ein Selfie auf Instagram. - Instagram/ @kellyosbourne

Mehr zum Thema:

Instagram Drogen