Nach einer zwölfjährigen Beziehung weiss Simone Thomalla, was sie sich von einem zukünftigen Partner wünscht. Humor soll definitiv nicht zu kurz kommen.
simone thomalla
Simone Thomalla ist derzeit Single. - imago images/Photopress Müller

Das Wichtigste in Kürze

  • Simone Thomalla war zwölf Jahre lang mit Silvio Heinevetter liiert.
  • Von ihrem zukünftigen Partner hat die Schauspielerin klare Vorstellungen.

Zwölf Jahre lang war Simone Thomalla (56) mit Handballspieler Silvio Heinevetter (37) liiert. Nun feiert sie zum ersten Mal seit langer Zeit Weihnachten ohne einen Mann an ihrer Seite. Im September bestätigten die beiden der «Bild»-Zeitung, dass sie sich «bereits vor einigen Monaten einvernehmlich getrennt» hätten.

Die Schauspielerin habe Zeit, bis sie sich in ein neues Abenteuer mit einem Mann einlasse. Dies sagte sie der «Bild am Sonntag». Dennoch verrät sie bereits, was sie sich von einem zukünftigen Partner wünscht.

sophia thomalla
Simone Thomalla mi ihrem Ex-Partner Silvio Heinevetter im Jahr 2012. - Getty Images

Demnach wünsche sie sich einen Partner, bei dem sie das Zepter aus der Hand legen könne. Und der ihr sagen würde, wo es langgeht.

Simone Thomalla: «Ich möchte die Königin sein»

Ausserdem sei ihr Humor «sehr wichtig». Und Simone Thomalla fügt hinzu: «Ich möchte die Königin sein. Der Mann soll mich und meine Weiblichkeit zu schätzen wissen, aber auch die unabhängige Seite in mir respektieren.»

Vor Heinevetter war Simone Thomalla von 2000 bis 2009 mit Fussballmanager Rudi Assauer (1944-2019) liiert. Von 1995 bis 1999 war Schauspieler Sven Martinek (57) der Mann an ihrer Seite. Zuvor war sie von 1991 bis 1995 mit André Vetters (*1960) verheiratet. Aus der Ehe stammt ihre Tochter Sophia (32).

Mehr zum Thema:

Schauspieler Weihnachten