Tiefer Ausschnitt und hoher Beinschlitz: Sandra Bullock hat mit ihrer floralen Mega-Robe bei der Premiere ihres neuen Films «The Lost City» für Staunen gesorgt.
sandra bullock
Sandra Bullock bei ihrer Filmpremiere von «The Lost City» in Los Angeles am 19. März 2022. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Filmpremiere von «The Lost City» zeigt sich Sandra Bullock in einem Mega-Kleid.
  • Das umwerfende Tüllkleid hat einen Ombré-Farbverlauf und einen langen Beinschlitz.
  • Am 21. April kommt die Actionkomödie in der Schweiz in die Kinos.

«Mehr ist mehr» dürfte wohl Sandra Bullocks Motto bei der Filmpremiere von «The Lost City» in Los Angeles gewesen sein. Die 57-jährige Schauspielerin war mit ihrem floralen Tüll-Traumkleid samt rosa Ombré-Farbverlauf zweifellos der Hingucker des Abends. Die voluminöse Robe begeisterte nicht nur mit ihren Rüschen und Pailletten. Auch die XXL-Schleppe, ein tiefes V-Dekolleté und ein hoher Beinschlitz raubten den Atem.

sandra bullock
Sandra Bullock bei der Filmpremiere von «The Lost City» am 19. März 2022 in Los Angeles - dpa

Dazu kombinierte Sandra Bullock einen schwarzen Bolero-Blazer sowie kniehohe, schwarze Lederstiefel. Ihre brünetten Haare trug sie offen und glatt. Mit schwarzem Eyeliner und dunklem Lidschatten setzte sie zudem ihre Augenpartie in Szene. Auf ihren Lippen trug sie einen zum Kleid passenden Nude-Ton.

Am 21. April ist Sandra Bullock im Kino zu sehen

Sandra Bullock und Channing Tatum (41) sind die Hauptcharaktere in «The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt». Auch Stars wie Daniel Radcliffe (32) und Brad Pitt (58) sind in der Actionkomödie zu sehen. In der Deutschschweiz feiert sie am 21. April ihre Premiere in den Kinos.

Mehr zum Thema:

Brad Pitt Kino