Die französisch-israelische Sängerin Rika Zaraï ist verstorben. Sie wurde 82 Jahre alt.
Rika Zaraï
Die Sängerin Rika Zaraï ist im Alter von 82 Jahren gestorben. - Screenshot Twitter/@radioshalom94_8

Das Wichtigste in Kürze

  • Rika Zaraï ist im Alter von 82 Jahren verstorben.
  • Die französisch-israelische Sängerin wurde in den 70er Jahren berühmt.

Die französisch-israelische Sängerin Rika Zaraï ist im Alter von 82 Jahren verstorben. Mit Interpretationen von «Hava Nagila» und Liedern wie «Casatchock» wurde sie in den 60er und 70er Jahren in Frankreich erfolgreich. Später begann sie, Bücher über die Naturmedizin zu schreiben. 2008 erlitt sie einen Schlaganfall, so «RTS».

Viele drücken in den sozialen Medien ihre Anteilnahme aus. Dies seien traurige Nachrichten, meint etwa Emmanuel Nahshon, der israelische Botschafter in Belgien und Luxemburg, auf Twitter. «Rika Zaraï war viele Jahre lang eine echte Botschafterin des israelischen Liedes in Europa.»

Die israelische Botschaft in Frankreich schreibt: «Es ist eine der schönsten Stimmen Israels in französischer Sprache, die verstorben ist.»

Mehr zum Thema:

Botschafter Nachrichten Twitter