Queen Elizabeth geht seit Kurzem am Stock. Bei einem Event spricht sie erstmals über ihre schlechte Gesundheit.
queen elizabeth
Die Queen begrüsst Gäste auf Schloss Windsor. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Queen musste 2021 mehrere Events absagen.
  • Nun spricht sie erstmals über ihren Gesundheitszustand.

Die Briten sind seit Längerem besorgt über den Gesundheitszustand von Queen Elizabeth (95). Ende 2021 sagte die Monarchin auf Anraten ihrer Ärzte mehrere Events ab, um sich auszuruhen.

Seit Kurzem geht die rüstige 95-Jährige am Stock. Nun spricht sie erstmals über ihren Gesundheitszustand.

Auf Schloss Windsor traf sie sich mit dem neuen Generalmajor Eldon Millar und seinen Vorgänger James Macleod. Beim Treffen gab sie zu, dass sie sich gebrechlich fühlt.

queen elizabeth
Queen Elizabeth geht seit kurzem am Stock.
queen
Die Königin ist auf einen Stock gestützt.
queen elizabeth
Die 95-Jährige begrüsst Gäste auf Schloss Windsor.

Die Monarchin stand auf ihren Stock gestützt im Zimmer. Als die Männer sie fragten, wie es ihr geht, lächelte sie: «Wie sie sehen, kann ich mich nicht gut bewegen.»

Für Queen Elizabeth beginnt ihr Thronjubiläumsjahr bereits mit vielen Herausforderungen. Ihrem Lieblingssohn Prinz Andrew (61) musste sie wegen Missbrauchsvorwürfen alle Militärtitel entziehen.

Und auch Thronfolger Prinz Charles (73) steht unter Beschuss. Die Londoner Polizei ermittelt gegen einen ehemals engen Mitarbeiter. Dieser soll Ehrenauszeichnungen gegen Geld angeboten haben.

Mehr zum Thema:

Prinz Charles Prinz Andrew Queen Elizabeth Queen