Queen Elizabeth ist eine Pferdenärrin. Wegen schlechter Gesundheit muss die Monarchin nun aber auf ihre Lieblingsbeschäftigung verzichten.
queen elizabeth
Queen Elizabeth ist enttäuscht über das Reit-Verbot. - keystone / dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Queen Elizabeth ist gesundheitlich angeschlagen.
  • Sie musste mehrere Auftritte absagen und verbrachte eine Nacht im Spital.
  • Nun muss sie ausgerechnet auf ihre Lieblingsbeschäftigung verzichten.

Gesundheits-Schock bei Queen Elizabeth (95)! Die Monarchin verbrachte kürzlich eine Nacht im Spital und musste mehrere öffentliche Events absagen.

Wie kürzlich bekannt wurde, verboten Ärzte dem Royal-Oberhaupt bereits ihren heissgeliebten Schlummertrunk. Die Königin gönnt sich nämlich jeweils vor dem Schlafengehen einen Martini. Damit ist nun Schluss!

queen elizabeth
Die Queen reitet für ihr Leben gern.
queen
Königin Elizabeth II. reitet auf Fell-Pony Balmoral Fern.
queen elizabeth ii.
Queen Elizabeth II. ist ein grosser Pferde-Fan.

Und Alkohl ist nicht das einizige auf das Queen Elizabeth verzichten muss. Wie die «Sun» aufdeckt, musste die Pferde-Närrin vor zwei Monaten das Reisen aufgeben, nachdem sie unter «Unwohlsein» litt.

Ein Insider zur Zeitung: «Reiten ist für sie das Grösste und etwas, was sie ihr ganzes Leben gemacht hat. Sie war wahnsinnig enttäuscht, als sie Anfang September darauf verzichten musste.»

Laut Quelle ist die 95-Jährige aber entschlossen, so bald wie möglich wieder im Sattel zu sitzen.

Sind Sie ein Pferdeflüsterer?

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Queen