Cam Gigandet und Dominique Geisendorff haben sich getrennt. Die Frau des «Twilight»-Stars hat nach 13 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht.
Cam Gigandet und Dominique Geisendorff haben drei gemeinsame Kinder.
Cam Gigandet und Dominique Geisendorff haben drei gemeinsame Kinder. - Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • «Twilight»-Star Cam Gigandet und seine Ehefrau Dominique Geisendorff lassen sich scheiden.
  • Die beiden waren 13 Jahre lang verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder.

Cam Gigandet (39) und Dominique Geisendorff (37) gehen künftig getrennte Wege. Die Frau des «Twilight»-Stars hat am Montag nach 13 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht. Die Gerichtsunterlagen liegen dem US-Magazin «People» vor.

In den Dokumenten sind «unüberbrückbare Differenzen» als Grund für die Trennung aufgeführt. Das Trennungsdatum sei demnach bereits der 1. Mai gewesen.

Biss zur Mitternachtssonne
Cam Gigandet war Teil der «Twilight»-Saga. - keystone

Mit der Scheidung beantragt Geisendorff gleichzeitig das gemeinsame Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder: Everleigh (13), Rekker (9) und Armie (6). Das Gericht solle ihn zudem daran hindern, finanzielle Unterstützung von ihr zu verlangen.

Durchbruch mit «Twilight»

Gigandet ist vor allem für seine Rolle als James Witherdale in «Twilight» (2008) bekannt. Auch in den Filmen «Burlesque» (2010), «The Roommate» (2011) und «Ich und mein Ding» (2014) war der Schauspieler zu sehen.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Gericht 1. Mai