Einfach nur krank: Während Queen Elizabeth im Spital leidet, treten die Fans von Prinz Harry und Meghan Markle öffentlich nach.
meghan markle
Fans von Meghan Markle verbreiten böse Kommentare über die Queen. - Keystone/AP

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Queen verbrachte eine Nacht im Spital.
  • Während die Briten um ihre Königin bangen, sähen die Sussex-Fans Hass.
  • Ein Journalist macht die üblen Beschimpfungen nun publik.

Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40) kennen bekanntlich keine Skrupel. Mit ihrem Ego-Trip und ihrer Drama-Sucht versuchen sie seit Jahren, der britischen Monarchie zu schaden. Dass unter den wiederholten Angriffen Queen Elizabeth (95) leidet, ist den abtrünnigen Royals offenbar egal.

meghan markle Queen Elisabeth
Früher konnten Meghan Markle und Queen Elisabeth II. noch gemeinsam lachen.
queen
Wegen ihrer Prinzipien äussert sich die Queen nicht zu den Vorwürfen von Harry und Meghan.
queen elizabeth
Zu den Feierlichkeiten hat sie auch Meghan Markle und Prinz Harry eingeladen.
Meghan Markle Queen
Nach seiner Geburt bekam Queen Elizabeth II. Baby Archie noch zu Gesicht. Jetzt hat sie Angst, ihn aus den Augen zu verlieren.
Meghan Markle Queen
Queen Elizabeth hofft auf ein Ende des Chaos durch den Rücktritt von Meghan Markle und Prinz Harry als «Senior Royals».

Doch ihre Fans können dies noch toppen. Nachdem am Freitag bekannt wurde, dass die Queen die Nacht im Spital verbrachte, hagelte es wüste Kommentare seitens der Sussex-Fans. «Daily Mail»-Journalist Richard Eden machte nun nämlich wüste Beschimpfungen auf Twitter publik.

meghan markle
Fans von Meghan Markle beschimpfen die Queen aufs Übelste. - Twitter

Beispiel gefällig? Eine Userin teilte ein Foto von Meghan-Erzfeindin Herzogin Kate (39). Ihre Bildbeschreibung: «Bin gleich zurück, muss nur noch schnell Särge für die Queen shoppen.»

Die Nutzerin, grosser Fan von Prinz Harry und Meghan Markle, doppelt mit einer Auswahl an verschiedenen Särgen. «Machen Sie sich keine Sorgen, Queen», spottet sie. «Welchen wollen Sie? Rostfreies Stahlblech, Mahagoni oder Eiche?»

Geht’s noch?!

Meghan Markle jammert über fiese Kommentare

Zahlreiche User empörten sich daraufhin über den Geschmacklos-Post und meldeten diesen bei Twitter. Mit Erfolg: Der Tweet wurde inzwischen gelöscht, weil er Gewalt verherrliche.

Meghan Markle
Piers Morgan kommt bei Prinz Harry und Meghan Markle das Kotzen. - Getty Images / Screenshot ITV

2019 jammerte Meghan Markle noch in einem Podcast: «Mir wurde gesagt, dass ich 2019 die am meisten im Internet schikanierte Person der Welt war.» Scheint, als stünden ihre eigenen Fans dem in nichts nach.

Schon damals rüffelte der britische Moderator Piers Morgan (56) die schwarzhaarige Beauty: «Den meisten Hass bekomme ich von Meghan-Fans zu spüren.»

Haben Sie Mitleid mit Meghan?

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Prinz Harry Moderator Internet Twitter Gewalt Royals Hass Meghan Markle Queen Tod