Bereits vor einem Jahr gab es Gerüchte. Jetzt bestätigt Elizabeth Olsen, dass sie ihren Partner Robbie Arnett schon vor einer ganzen Weile geheiratet hat.
elizabeth olsen
Elizabeth Olsen an der Premiere von «Doctor Strange in the Multiverse of Madness». - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Elizabeth Olsen hat wohl schon vor einiger Zeit geheiratet.
  • Robbie Arnett soll der Glückliche sein!
  • Die US-Schauspielerin ist für Ihre Rolle in den Marvel-Filmen bekannt.

Elizabeth Olsen (33) hat geheiratet – doch das nicht erst kürzlich, sondern schon vor einiger Zeit. Sie und ihr Ehemann Robbie Arnett haben sich das Jawort gegeben! Dies bestätigt der Marvel-Star laut eines Berichts von «People» im Gespräch mit dem Radiosender Sirius XM.

Möchten Sie heiraten?

Die Zeremonie habe vor der Corona-Pandemie stattgefunden, bestätigt Olsen. «Ich habe nur nie darüber gesprochen», erklärt die Schauspielerin. Auch daneben ist wenig über das Privatleben der beiden bekannt, da Olsen und der Musiker sich nur selten dazu äussern.

Gerüchte gab es schon 2021

Das Paar trat erstmals 2017 gemeinsam an die Öffentlichkeit. Erste Gerüchte über eine Verlobung der beiden kursierten dann im Sommer 2019. Rund zwei Jahre später hatte es Hinweise darauf gegeben, dass das Paar «Ja» gesagt habe.

marvel
Elizabeth Olsen mit ihren Marvel-Kollegen. (Archivbild) - Keystone

Mehrere Quellen hatten etwa dem US-Magazin «Us Weekly» erzählt, dass Olsen und Arnett angeblich schon 2020 geheiratet hätten. Im Gespräch mit ihrer Schauspielkollegin Kaley Cuoco (36) für «Variety» hatte sie den Musiker als ihren «Ehemann» bezeichnet.

Olsen ist vielen wohl besonders als Marvel-Star bekannt. In einigen Produktionen ist sie als die Figur Scarlet Witch zu sehen. Sie spielt in den «Avengers»-Filmen und in der Serie «WandaVision».

Mehr zum Thema:

Avengers Musiker Coronavirus Marvel