Fans des Marvel Cinematic Universe wollen, dass Iron Man zurück auf die grosse Leinwand kommt. Mit einem besonderen Plakat vereinen sie sich.
Marvel Cinematic Universe
Tony Stark aka Iron Man in «Avengers: Endgame». - DPA

Das Wichtigste in Kürze

  • Iron-Man-Fans wollen ihren liebsten Superhelden wieder auf der grossen Leinwand sehen.
  • Unter dem Hashtag #BringBackTonyStarkToLife fordern sie ein Comeback.

Erneut mobilisieren sich die Superhelden-Fans, um eine grosse Wende herbeizuführen: Fans von Iron Man setzen sich für seine Rückkehr inst Marvel Cinematic Universe ein. Achtung, Spoilers für «Avengers: Endgame»!

gwyneth paltrow tom holland
Eine Szene aus dem dritten «Iron Man»-Film. Gwyneth Paltrow spielte Pepper Potts, die Freundin von Tony Stark, welcher von Robert Downey Jr. gespielt wird. - Keystone

In der letzten Schlacht der Avengers opfert sich Tony Stark für die Menschheit. Mit seinem Tod verlor das MCU einen geliebten Superhelden, für viele Fans ein schlimmes Ende.

Einige von ihnen wollen sich offenbar nicht mit diesem Ende zufriedengeben. In Los Angeles wurde ein Plakat gesichtet, welches für die Rückkehr von Iron Man wirbt.

marvel cinematic universe
Fans verlangen, dass Tony Stark zum Marvel Cinematic Universe zurückkehrt. - Twitter/ @LightsCameraPod

Marvel Cinematic Universe: DC als Vorbild

Unter dem Hashtag #BringBackTonyStarkToLife verbünden sich die Fans zu einer grossen Gruppe. Doch kann diese Aktion wirklich zu einer Rückkehr von Iron Man führen?

Ein Beispiel aus dem DC-Universum zeigt: Es ist möglich! Fans vereinten sich unter dem Hashtag #ReleaseTheSnyderCut. Sie forderten die Veröffentlichung von «Justice League» unter dem Regisseur Zack Snyder – und hatten damit Erfolg.

marvel cinematic universe
Der Filmemacher Zack Snyder. - Bang

Für die Fans des Marvel Cinematic Universe ist also noch nicht alle Hoffnung verloren.

Mehr zum Thema:

Avengers Tod Marvel