«Ku'damm 63» wird vom Publikum gefeiert. Der am Sonntag frisch aufgeschaltete zweite Teil der dritten Staffel brachte dem Sender erneut sehr gute Quoten.
Ku?damm 56
Emilia Schüle (l-r), Sonja Gerhardt, Claudia Michelsen und Maria Ehrich bei Dreharbeiten zum ZDF-Dreiteiler «Ku'damm 56». (Archivbild) - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Serie «Ku'damm 63» ist und bleibt für den ZDF ein Quotenhit.
  • Am vergangenen Sonntag wurde der zweite Teil der dritten Staffel aufgeschaltet.
  • Am darauffolgenden Montag haben dann noch einmal 200'000 mehr Zuschauer eingeschaltet.

Wer zur Primetime etwas anderes sehen wollte als Nachrichten zu Corona, wurde im Zweiten sofort fündig. Das hat sich für den Sender ausgezahlt. Auch «Die Höhle der Löwen» war gut im Rennen.

Die Historienserie «Ku'damm 63» bleibt für das ZDF ein Quotenhit. Den zweiten Teil der dritten Staffel schalteten am Montagabend 5,43 Millionen (16,5 Prozent) im Zweiten ein. Das waren noch einmal rund 200'000 Zuschauer mehr als beim Auftakt am Sonntag.

ku?damm 56
Kein Glück in der Liebe: Der zweite Teil der dritten Staffel «Ku'damm 63» konnte beim Publikum punkten. Es spielten: Claudia Michelsen (l-r), Maria Ehrich, Sonja Gerhardt und Emilia Schüle. Foto: M. Schreitel/B. Laewen/T. Wiemer/ZDF/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Erste konnte mit der Sondersendung «ARD extra: Die Corona-Lage» zunächst 5,07 Millionen (15,0 Prozent) vor den Bildschirmen versammeln. Danach blieben bei der Naturdoku «Wildes China» aber nur noch 2,90 Millionen (8,7 Prozent) dran.

Auch RTL hatte wegen der Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder das Programm geändert. Das «RTL Aktuell Spezial» verfolgten 3,31 Millionen (9,8 Prozent), danach lockte das Quiz «Wer wird Millionär?» 3,54 Millionen (11,5 Prozent) an. Die Investoren-Show «Die Höhle der Löwen» auf Vox ging derweil erfolgreich neu an den Start: 2,38 Millionen (8,0 Prozent) sahen zu.

Mit dem britischen Krimi «Inspector Barnaby: Glockenschlag zum Mord» verbrachten auf ZDFneo 1,99 Millionen (6,1 Prozent) den Abend. Die RTLzwei-Dokusoap «Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!» interessierte 1,10 Millionen (3,3 Prozent).

Sat1 strahlte die Sondersendung «akte. Spezial: Neustart nach dem Impfstopp» aus, das wollten 1,14 Millionen (3,4 Prozent) sehen. Danach guckten 920'000 Leute (3,0 Prozent) auf dem Sender die Realitysoap «Lebensretter hautnah - Wenn jede Sekunde zählt».

Mehr zum Thema:

Die Höhle der Löwen Nachrichten Coronavirus ZDF ARD Angela Merkel Vox RTL Mord Geissens Krimi