Die Schauspielerin hat ihrer grossen Liebe eine Liebeserklärung gemacht.
Jessica Simpson
Jessica Simpson - Bang

Jessica Simpson liebte ihren Mann von Tag Eins an. Die 40-Jährige und ihr Ehemann Eric Johnson kannten sich erst sechs Monate, als ihr Liebster 2010 um ihre Hand anhielt. Nun feierten die beiden ihr Elfjähriges, was Grund genug für die Schauspielerin war, ihm eine kleine Liebeserklärung zu machen. Dabei offenbarte sie auch, dass es Liebe auf den ersten Blick war. Simpson in ihrem Instagram-Post: „Wir feiern unsere verbundenen Herzen an diesem glücklichen Tag. Ich wusste schon bei unserem ersten Treffen, dass es Schicksal ist. [...] Damals, jetzt und für den Rest unseres Lebens bin ich voll und ganz dein und du mein.“ Und weiter schrieb sie: „Die perfekten Kinder, die du mir geschenkt hast, werden immer älter, aber mit dir existiert die Zeit nicht.“

Schon vor einigen Jahren schrieb sie ihrem Eric einmal: „Eric Johnson, mein Ehemann, ich liebe dich. Heute vor sechs Jahren heiratete ich meinen perfekten Seelenverwandten. Unsere Einheit wurde in Gottes Himmel der kollidierenden Sterne geschrieben. Zusammen verwirklichen wir unsere Träume [...] Es war Schicksal, das war es immer und wird es auch immer sein, für immer.« Nick Lachey, Jessicas Ex-Partner, enthüllte, dass er „kein einziges Wort» ihres 'Open Book'-Buches gelesen hätte. Der damals 46-jährige Star, der von 2002 bis zum Jahr 2006 mit Jessica verheiratet war, hatte enthüllt, dass sich er und seine Frau Vanessa das Buch des Popstars nicht durchgelesen haben. Gegenüber 'Us Weekly' hatte Nick erzählt: „Ich habe kein einziges Wort gelesen. Wir beide haben das Buch nicht gelesen und nein, sie hat sich nicht bei uns gemeldet, bevor es veröffentlicht wurde.«

Mehr zum Thema:

Instagram Sterne Liebe