Anfang 2022 erhält Helen Mirren den SAG Life Achievement Award. Die Schauspielerin wird damit für ihr Lebenswerk geehrt.
Helen Mirren
Helen Mirren - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Helen Mirren darf sich über den Life Achievement Award freuen.
  • Die Auszeichnung wird sie bei den kommenden Screen Actors Guild Awards erhalten.
  • Die Schauspielerin erhielt bereits einen Oscar, mehreren Emmys und Golden Globes.

Helen Mirren (76) wird für ihr Lebenswerk geehrt. Das hat die Gewerkschaft SAG-AFTRA, die besonders Schauspieler und andere Schaffende aus der Unterhaltungsbranche vertritt, angekündigt.

Mirren wird bei den kommenden Screen Actors Guild Awards, die am 27. Februar 2022 stattfinden sollen, als 57. Person mit dem Life Achievement Award ausgezeichnet.

Die 76-Jährige hat für ihre schauspielerischen Leistungen in den vergangenen Jahrzehnten bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Darunter einen Oscar für «Die Queen», mehrere Emmys und Golden Globes. Im vergangenen Jahr erhielt sie zudem den Goldenen Ehrenbären der Berlinale – ebenfalls für ihr Lebenswerk. 2003 wurde die Britin zudem zur Dame ernannt.

Helen Mirren fühlt sich «geehrt»

Mirren wird damit in eine exklusive Riege anderer Grössen der Film-, Serien- und Show-Welt aufgenommen. Unter ihnen befinden sich unter anderem Robert De Niro (78), Betty White (99), Clint Eastwood (91) und Frank Sinatra (1915-1998).

Die 76-Jährige fühle sich «geehrt», erklärte sie in einem Statement. Bereits als junge Schauspielerin sei sie stets von der US-amerikanischen Schauspielerei im Film inspiriert worden und habe von dieser gelernt. Deshalb bedeute ihr der Award besonders viel.

Mehr zum Thema:

Robert De Niro Clint Eastwood Frank Sinatra Gewerkschaft Schauspieler Queen