Gestern fand in Monaco eine wichtige Wohltätigkeitsveranstaltung statt. Fürstin Charlène verpasste sie krankheitsbedingt.
charlène von monaco
Fürst Albert mit Schwester Caroline und US-Schauspielerin Sharon Stone. Auch Orlando Bloom war dabei. Charlène ist derweil in Afrika. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Charlène von Monaco postet auf Instagram ein Video anlässlich eines Events im Fürstentum.
  • Die Fürstin steckt aufgrund einer Infektion in Südafrika fest.

Schwere Zeiten für Fürstin Charlène von Monaco (43)! Während die Ex-Sportlerin mit einer Hals-Nasen-Ohreninfektion in Südafrika festsitzt, geht das Leben in Monaco normal weiter.

Fürstin Charlène
Fürst Albert und Fürstin Charlène von Monaco.
Fürstin Charlene
Charlène trug bei der Fete de la Saint Jean im Jahr 2020 einen Perlenring anstelle ihres Eherings.
charlène
Die Fürstin Charlene von Monaco will nach ihrer Hals-Nasen-OP am 14. August wieder nach Hause.

Gestern fand die «Monte Carlo Gala fort the Global Ocean» statt – ohne die Gattin von Fürst Albert (63).

Der Event gilt als Highlight für das Fürstentum und bringt jedes Jahr Hollywood-Grössen wie Sharon Stone (63) nach Monaco. Diese machte gestern neben Albert eine gute Figur.

Monte-Carlo
Fürst Albert posiert mit Schwester Caroline und Sharon Stone. - keystone

Charlène verpasst wichtige Gala

Aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustandes muss die Fürstin dieses Jahr auf die Wohltätigkeitsveranstaltung verzichten. Bitter: Statt die Gäste selber zu begrüssen, wünscht sie ihnen «viel Erfolg und einen magischen Moment» aus dem fernen Afrika.

charlène monaco
Fürstin Charlène postet ein Video zum Event. - Instagram / @hshprincesscharlene

Zu einem Instagram-Video, das die schöne Blondine im Wasser zeigt, schreibt sie: «So wie ich aus dem Ozean geboren wurde, wurde der Ozean aus mir geboren. Ich präsentiere Ihnen ein Stück von beidem.»

Der Schutz der Meere ist für die gebürtige Südafrikanerin eine Herzensangelegenheit. Dass sie dieses Jahr nicht dabei sein kann, bricht ihr offenbar das Herz.

Unter dem Post überschütten Fans die Fürstin mit guten Wünschen. «Wunderschön wie immer. Pass auf dich auf und werde gesund», schreibt etwa eine Userin.

Glauben Sie, dass Fürstin Charlène tatsächlich krank ist?

Mehr zum Thema:

Sharon Stone Hollywood Instagram Wasser Gala