Auch nach vierzig Jahren strotzen die Toten Hosen noch vor Energie. Am Donnerstagabend heizte die Rockband den Fans in Kassel (D) ein.
Die toten Hosen
Letze Woche feierte «Die Toten Hosen»-Frontman Campino seinen 60. Geburtstag. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Toten Hosen spielten am Donnerstagabend in Kassel (D).
  • Das ausverkaufte Auestadion konnte sich über ein energiegeladenes Konzert freuen.

Im Rahmen ihrer Jubiläums-Tour gastierten die Toten Hosen in Kassel (D). Am Donnerstagabend spielte die Rockband im ausverkauften Auestadion.

Frontman Campino ist auch kurz nach seinem 60. Geburtstag noch nicht müde. Der Frontman der Toten Hosen begeistert die Kasseler Fans mit seiner Energie und reisst sie förmlich mit: Bei sämtlichen Hits sei begeistert mitgesungen worden, wie «FFH» berichtet.

Nächster Stopp der «Alles aus Liebe: 40 Jahre die Toten Hosen»-Tournee ist Wien. Auch Schweizer Fans dürfen sich freuen: Am 17. Juli spielt die Band in Zürich, drei Tage später am «Moon&Stars»-Festival in Locarno.

Mehr zum Thema:

Moon&Stars Geburtstag Campino Energie Liebe Die Toten Hosen