Mega-Deal für David Beckham: Der Ex-Fussballstar bekommt bei Netflix seine eigene Dokuserie, die sein Leben und seine Karriere beleuchten wird.
David Beckham freut sich auf seine eigene Netflix-Doku.
David Beckham freut sich auf seine eigene Netflix-Doku. - Landmark Media/Keith Mayhew/ImageCollect
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • David Beckham kündigt eine Netflix-Dokuserie über sein Leben an.
  • Darin soll auch unbekanntes Archivmaterial und noch nicht erzählte Geschichten vorkommen.
  • Wann die Serie erscheinen soll, ist allerdings noch nicht bekannt.

David Beckham (47) hat den nächsten grossen Deal mit Netflix abgeschlossen. Der Streaminganbieter wird eine Dokuserie über den ehemaligen Fussballstar produzieren. Das haben sowohl Beckham als auch Netflix auf Instagram bestätigt. Demnach soll es darin um die Kindheit, das Leben und die Karriere des früheren Profikickers gehen.

«Die Serie wird ungesehenes Archivmaterial, unbekannte Geschichten sowie Interviews mit den Menschen enthalten, die Teil meiner Reise waren», schreibt Beckham. Dazu teilte er drei Fotos von sich: Auf einem wird er als noch junger Fussballer von Fanmassen bejubelt. Ein weiteres Bild zeigt ihn als kleinen Jungen auf dem Rasen liegend. Auf dem dritten Foto sieht man den David Beckham von heute in Jeans und weissem T-Shirt.

Zwei Oscarpreisträger produzieren die Serie über David Beckham

Produziert und inszeniert wird das Projekt von den beiden Oscarpreisträgern Fisher Stevens und John Battsek in Zusammenarbeit mit Studio 99. Wann die Serie erscheint, ist bis jetzt nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

Instagram David Beckham Netflix