Barbie steht bald im Zentrum eines Live-Action-Films. Verkörpert wird sie von Margot Robbie. Nun wird gemunkelt, dass Ken von Ryan Gosling gespielt wird.
barbie
Wird Ryan Gosling bald zum Ken? Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Barbie-Puppe wird Hauptrolle eines Live-Action-Films.
  • Gespielt wird sie von Margot Robbie.
  • Den Part von Barbies Freund Ken soll angeblich Ryan Gosling übernehmen.

Die Barbie-Puppe ist ein wahrer Klassiker unter den Spielzeugen. Nun wird sie in einem Live-Action-Film zum Leben erweckt.

Schauspielerin Margot Robbie (31) übernimmt dabei den Part der langbeinigen Barbie. Ausserdem wird ihr die Rolle als Produzentin zuteil.

Wie «Deadline» berichtet, werde womöglich Ryan Gosling (40) in die Rolle von Ken schlüpfen. Angeblich sei er gar in den letzten Verhandlungen um die Rolle. Anfangs habe Gosling aus Zeitmangel jedoch abgelehnt.

Barbie
Schauspielerin Margot Robbie übernimmt die Rolle von Barbie. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Die Hartnäckigkeit der Produktion habe sich jedoch ausgezahlt, denn Gosling stehe kurz vor Vertragsunterzeichnung. Ausserdem sei der «The Notebook»-Darsteller der einzige Kandidat für Barbies Freund gewesen.

Barbie: Geplanter Drehstart im Jahr 2022

Bereits im nächsten Jahr soll es mit den Dreharbeiten losgehen.

Über den Inhalt des Films ist bisher wenig bekannt. Laut «IMDb» würde eine Puppe in «Barbieland» leben. Da diese jedoch nicht perfekt sei, werde sie hinausgeworfen. In der realen Welt erlebe Barbie dann ein Abenteuer.

barbie
Barbie und ihr Traummann Ken werden von Margot Robbie und höchstwahrscheinlich Ryan Gosling zum Leben erweckt. - Keystone

Gegenüber dem «Hollywood Reporter» erklärte Robbie im Dezember 2020: «Unser Ziel ist es, zu sagen: 'Was auch immer ihr denkt, wir geben euch etwas komplett anderes – das Ding, von dem ihr nicht wusstet, dass ihr es wollt'.»

Wir dürfen also gespannt bleiben...

Mehr zum Thema:

Hollywood Barbie Ryan Gosling