Am Freitag steht Adele für die erste von 24 Shows in Las Vegas auf der Bühne. Pro Abend verdient die Sängerin mehr als zwei Millionen Franken.
Adele
Adele hat eine eigene Show in Las Vegas. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Adele tritt vom 21. Januar bis zum 16. April an 12 Wochenenden in Las Vegas auf.
  • Dabei nimmt die Britin mit Gage und Verkauf von Tickets und Merch eine horrende Summe ein.
  • Pro Abend kassiert die Sängerin mehr als zwei Millionen Franken ein.

Adele (33) tritt vom 21. Januar bis 16. April 24-mal im «Caesars Palace Hotel» in Las Vegas auf. Für die Auftritte kassiert die Britin ein Vermögen.

An einem Wochenende erhält Adele für zwei Auftritte 1,25 Millionen Franken Gage. Das ergibt für alle 24 Shows eine Gage von ungefähr 15 Millionen, berichtet die «Bild».

Dazu kommen laut «Billboard» die Einnahmen aus dem Ticketverkauf und dem Verkauf von Merch. Laut Branchen-Insidern nimmt damit pro Abend etwa 1,82 Millionen Franken ein. Weiter dürfen die Sängerin und ihre Freunde kostenlos im «Caesars Palace Hotel» wohnen und essen. Auch Personal wird ihr zur Verfügung gestellt.

Die Konzerthalle im Hotel bietet Platz für 4300 Zuschauer. Das billigste Ticket kostet etwa 700 Franken, für die besseren Plätze muss man bis zu über 11'223 Franken hinblättern.

Mit über zwei Millionen Franken Verdienst löst sie Lady Gaga (35) als bestbezahlter weiblicher Star in Las Vegas ab. Lady Gaga nahm laut «Bild» für ihre Auftritte von Ende 2018 bis 2019 etwa eine Million pro Abend ein. Der Rekordhalter ist nach wie vor Rod Stewart (77). Er verdiente im Jahr 2011 angeblich 2,5 Millionen Franken pro Abend – fast 46 Millionen Franken für 18 Shows.

Mehr zum Thema:

Lady Gaga Verkauf Adele Franken