Roman Abramowitsch wurde in England mit Sanktionen belegt. Seine Freundschaft mit Putin könnte nun einen Einfluss auf das Leben seiner Kinder haben.
Roman Abramowitsch
Harte Zeiten für den Oligarchen: Die Vermögenswerte von Roman Abramowitsch wurden in England eingefroren. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Roman Abramowitsch wurde in England mit harten Sanktionen belegt.
  • Vor allem Tochter Sofia fürchtet deshalb, von ihren Promi-Freunden ignoriert zu werden.
  • Sohn Arkadiy, der eine Investment-Firma hat, dürfte die Sanktionen bereits spüren.

Der russische Oligarch Roman Abramowitsch wurde in England mit harten Sanktionen belegt: Seine Vermögenswerte wurden eingefroren, er darf das Land nicht mehr betreten, der Verkauf seines FC Chelsea ist geplatzt. Zudem dürfen englische Firmen und Personen keine Geschäfte mit dem Putin-Freund mehr machen.

Neben ihm selbst dürfte das vor allem auch seinen Kindern schaden. Wie die «DailyMail» berichtet, könnten sie schon bald von anderen Promis nicht mehr eingeladen werden. Vor allem Tochter Sofia (27) zeigte sich in der Vergangenheit häufig, wie sie das Leben umgeben von Promis geniesst.

abramowitsch
Sofia Abramowitsch geniesst das Leben in vollen Zügen.
abramowitsch
Ihr Instagram-Profil besteht zu grossen Teilen aus Fotos von ihr auf Yachten, ...
abramowitsch
an Stränden ...
abramowitsch
oder auf Partys.
abramowitsch
Sofia Abramowitsch lebt in London.
abramowitsch
Arkadiy Abramowitsch ist in Russland ein erfolgreicher Geschäftsmann und lebt eher privat.
abramowitsch
Über die anderen Kinder von Roman Abramowitsch, im Bild mit Aaron, ist wenig bekannt.

Auf ihrem Instagram-Profil finden sich unzählige Fotos von Partys, Pools und Stränden, sie soll auch mit den Beckhams gefeiert haben. Ihre grosse Leidenschaft ist aber das Reiten. Sie hat bereits an Springreitturnieren in London, Paris und Monaco teilgenommen. Die 27-Jährige lebt gemäss der «DailyMail» auf dem 170-Hektar-Anwesen in West Sussex und in London.

Bereits Ivanka Trump (40) soll wegen ihres Vaters von der High-Society ausgeschlossen worden sein. Damit ihr das nicht passiert, hat Sofia Abramowitsch den Ukraine-Krieg und Putin bereits mehrfach auf Instagram kritisiert. So schrieb sie, dass nicht Russland, sondern Präsident Putin Krieg gegen die Ukraine führe. Ob dies reicht, um weiterhin von Promis eingeladen zu werden, wird sich zeigen.

Roman Abramowitsch: Viele seiner Kinder leben weniger öffentlich

Die anderen Kinder von Roman Abramowitsch führen ein weniger öffentliches Leben: Anna (30) studierte laut «DailyMail» Philosophie an der Columbia University in New York und lebt in den USA. Arkadiy wohnt in Russland, wo er in die Fussstapfen des Vaters treten will. Er besitzt eine Investment-Firma, die vor allem im Gas- und Öl-Bereich tätig ist. Ihn dürfte der Ukraine-Krieg folglich auch schmerzen, wohl aber kaum wegen seines Vaters.

Über die weiteren Kinder Arina (21), Ilya (19), Aaron (12) und Leah Lou (8) ist praktisch nichts bekannt.

Finden Sie die Sanktionen gegen Abramowitsch richtig?

Mehr zum Thema:

Ukraine Krieg Ivanka Trump FC Chelsea Instagram Columbia Verkauf Promis Krieg