Hollywoodstar Sylvester Stallone will nach Rocky und Rambo einen weiteren seiner Actionhelden wieder aufleben lassen. Diesmal ist die City Cobra dran.
Sylvester Stallone in City Cobra
Sylvester Stallone in City Cobra (1986) - Warner Bros.
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Sylvester Stallone hat in Cannes angekündigt, «City Cobra» (1986) zurück zu bringen.
  • Geplant ist nicht ein Film, sondern eine Serie bei einem Streamingdienst.

In Cannes tummeln sich zur Zeit Stars und Sternchen. Einer greift dabei tief in die Mottenkiste: Sylvester Stallone will die «City Cobra» von 1986 wieder zurückbringen. Doch nicht als Film, sondern als Serie bei einem Streamingdienst.

Stallone ist bekannt dafür, seine früheren Filmrollen zu recyclen. Rocky Balboa kehrte erst im Januar auf die Kinoleinwand zurück (Creed II: Rocky's Legacy) und John Rambo prügelt sich ab dem 19. September in «Rambo: The last Blood» wieder durch unsere Kinos.

Der Trailer der City Cobra (1986)

Jetzt also die «City Cobra». Im Actionfilm von Regisseur George Pan Cosmatos (Rambo II) spielte Sylvester Stallone einen brutalen Polizisten. Er musste Zeugin Ingrid Knudsen (Brigitte Nielsen) vor einer Sekte beschützen.

Ob der Oldie (Stallone ist 72!) in der Serie als Hauptdarsteller selbst die Bösewichte alt aussehen lassen wird, ist noch nicht bekannt.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Sylvester Stallone