Eigentlich war Lisa immer die Süsse im «Love Island»-Camp. Nun platzte ihr aber der Kragen und sie fuhr ihre Krallen aus. Und das alles nur wegen Domenik.
«Love Island»
«Love Island»: Lisa wird sauer. - TVNOW

Das Wichtigste in Kürze

  • Lisa hat ihr Herz an Domenik verloren.
  • Dieser wies sie jedoch immer wieder ab.
  • Lisa hatte nun endlich genug und stellte ihn bei der Paarungszeremonie zur Rede.

Dass Lisa auch mal anders kann, zeigte sie gestern Abend. Nachdem sie immer wieder von Domenik abgewiesen wurde, platzte ihr der Kragen. Während der Paarungszeremonie stellte sie den Single zur Rede.

Auch Kendra hat Interesse an Domenik

Eigentlich näherten sich Lisa und Domenik wieder ein bisschen an, was auch den anderen Teilnehmern auffiel. «Ich sehe, da ist was zwischen euch», stelle Andrina fest.

Das Problem ist nur, dass auch «Granate» Kendra Interesse an dem BWL-Studenten zeigt. «Ich will, dass du weisst, ich bin an dir interessiert», offenbarte sie ihm.

Love Island
«Love Island»: Kendra und Domenik. - TVNOW

Dieser war von dieser Aussage mehr als begeistert und gab zurück: «Du hast so eine angenehme Stimme. Wenn du redest, könnte ich direkt darin versinken.» Bei einem Match zögerte Kendra nicht und wählte Domenik zu ihren Favoriten, was Lisa alles andere als gefiel.

«Love Island»: Showdown während der Paarungszeremonie

Lisa hoffte auf die nächste Paarungszeremonie, denn da durften die Männer entscheiden. Und auch Moderatorin Sylvie Meis wollte es ganz genau wissen: «Gibt es eine Frau, bei der die Chance besteht, dass dein Atomkraftwerk explodiert?»

Domenik entschied sich jedoch nicht für Lisa, sondern für Kendra: «Ich entscheide mich für die Frau, bei der auch ich mich getraut habe, auf sie zuzugehen. Ich schätze deine lockere und leichte Art.»

Domenik
Domenik. - RTLZWEI

Lisa war von dieser Entscheidung weniger begeistert und auch, dass Dennis sie als Couple auswählte, machte es noch schlimmer. Während der Aussprache mit Domenik liess sie ihren Gefühlen freien Lauf: «Was ich nicht verstehe: Du kennst mich schon länger. Dann kommt eine rein, die du seit zwei Tagen kennst…Was hat sie, das ich nicht habe? Du hast mir nie wirklich gesagt, woran es liegt! Das würde mich eine Last von den Schultern nehmen.»

Doch Domenik hatte darauf keine Antwort. Er brachte lediglich ein: «Dann bin ich vielleicht das Arschloch hier.» heraus.

Lisa wollte das jedoch nicht auf sich sitzen lassen: «Du Arschloch!» entfuhr ihr. Sie bereute es sofort und auch Domenik versuchte, die Wogen zu glätten: «Du weisst, wie sehr ich dich schätze.» «Ja, als Freund…», gab Lisa traurig zurück.

Mehr zum Thema:

Sylvie Meis Love Island