Das erste Date der diesjährigen Staffel «Die Bachelorette» verbrachte Maxime mit Dario. Noch bevor die Nacht der Rosen anbrach, schmiss sie Dario raus.
Die Bachelorette
«Die Bachelorette»: Maxime schmeisst Favoriten schon in der zweiten Folge raus. - TVNOW

Das Wichtigste in Kürze

  • Maxime verbrachte ihr erstes Date mit Dario.
  • Dario wurde von der 26-Jährigen nun jedoch rausgeschmissen.
  • Zwei weitere Männer verlassen «Die Bachelorette» ebenfalls.

Zu Beginn der zweiten Folge von «Die Bachelorette» kämpfen noch 17 Männer um das Herz von Maxime Herbord. Das erste Einzeldate vergibt Maxime an Dario.

«Die Bachelorette»
«Die Bachelorette»: Dario. - TVNOW

Die beiden verbringen das erste Date an einem schönen Strand und geniessen anschliessend in schwindelerregender Höhe die Aussicht über das Meer. Während des Dates tauschten sich die beiden über emotionale Themen aus, sodass ordentlich Tränen flossen.

Nach einigen Tagen ging Maxime jedoch auf Dario zu und erklärte: «Ich habe jetzt ein paar Tage Zeit gehabt, um über unser Einzeldate nachzudenken. Es war sehr intensiv und es war sehr viel.»

«Die Bachelorette»
«Die Bachelorette»: Dario und Maxime beim romantischen Date in der Luft. - TVNOW

«Es tut mir leid, dass ich nicht offen und ehrlich in der Situation war. Es war einfach zu viel für mich. Ich glaube, dass das nicht so passt», gesteht Maxime.

Dario nimmt die Situation gelassen und antwortet: «Ich bin dir für die Ehrlichkeit mega dankbar. Ich nehme dir das absolut nicht übel. Überhaupt nicht.»

«Die Bachelorette»: Hendrik und Robert verlassen die Show ebenfalls

Hendrik verliess auf eigene Faust die Show und erklärte, dass er im Rahmen einer TV-Show keine Frau kennenlernen könnte. Der 33-Jährige steigt freiwillig aus und verlässt die Show.

Maxime
V.l.: Tony, Zico, Hendrik, Robert, Niko, Bachelorette Maxime. - TVNOW

Robert hingegen bekam in der Nacht der Rosen leider keine Rose von Maxime. Der 26-Jährige konnte die Singlefrau bisher am wenigsten überzeugen.

Mehr zum Thema:

Die Bachelorette