In «Dalli Dalli – die Weihnachtsshow» treten viele Publikumslieblinge gegeneinander an. Ein Fest für Fans von Bully, Hans Sigl, Amira Pocher und Co.
dalli dalli
«Dalli Dalli - die Weihnachtsshow» unter anderem mit: Mark Keller und Hans Sigl, Michael Bully Herbig und Rick Kavanian, Sophia Thiel und Amira Pocher, Florian Silbereisen und Michelle Hunziker. - ZDF / Sascha Baumann

Das Wichtigste in Kürze

  • «Dalli Dalli – die Weihnachtsshow» läuft heute Abend auf ZDF.
  • Die Bilder der Show versprechen: Es wird kunterbunt und lustig.
  • Mit dabei sind Promis wie Amira Pocher, Bully und Michelle Hunziker.

Mit «Dalli Dalli - die Weihnachtsshow» (25.12., 20.15 Uhr, ZDF) wird das Revival des beliebten Fernsehshowklassikers fortgesetzt.

Im Mai hatte der Sender bereits das Jubiläum «50 Jahre Dalli Dalli - die grosse Jubiläumsshow» gefeiert.

In der Neuauflage erinnerte Johannes B. Kerner (57) an legendäre Momente des Originals von Moderator Hans Rosenthal (1925-1987). Nach dem grossen Erfolg steht nun die nächste Ausgabe an.

Die Bilder von der Aufzeichnung der Show versprechen schon mal: Es wir kunterbunt und ziemlich lustig - und die prominenten Kandidatinnen und Kandidaten müssen einiges über sich ergehen lassen.

Publikumslieblinge in Zweierteams

Michelle Hunziker (44) und Florian Silbereisen (40) treten als Team «Temperament» gegen Arabella Kiesbauer (52) und Mitri Sirin (50) an. Letztere nennen sich «Tacheles». Hunziker/Silbereisen bekommen es aber auch mit den Tanz-Stars Joachim Llambi (57) und Victoria Swarovski (28) zu tun. Dies bei einem Geschicklichkeitsspiel in winterlicher Studiokulisse.

Die «Teufelskerle» Michael Bully Herbig (53) und Rick Kavanian (50) kämpfen dagegen als dickbäuchige Weihnachtsmänner mit ihrer Spielaufgabe. Dafür tauschen sie sogar ihre roten Trainingsanzüge aus, die Bully in seinem Instagram-«Spoiler» am Mittwoch bereits in voller Pracht zeigte.

Mit dem Team «Titelrolle», Bastian Pastewka (49) und Annette Frier (47), haben Bully/Kavanian allerdings schlagfertige Konkurrenz. Diese beiden spielen in der Show eine «Dinner for One»-Variante und lösen in einem weiteren Aktionsspiel einen gewaltigen Strickpullover auf.

Mächtig Spass haben bei all dem auch das Team «Trendsetter»: Sophia Thiel (26) und Amira Pocher (29) und die «Bergdoktor»-Stars Mark Keller (56) und Hans Sigl (52). Ebenfalls dabei sind Unterhaltungsshowgrössen Eckart von Hirschhausen (54) und Sabine Heinrich (44).

Die Ex-Ski-Stars Rosi Mittermaier (71) und Christian Neureuther (72) sitzen wie zu Rosenthals Zeiten in der Jury. Sie rechnen bei der Begriff-Rate-Runde oder der «Dalli-Tonleiter» genau mit. Wenn dann besonders viele Punkte erzielt werden, heisst es für Kerner wieder: «Sie sind der Meinung, ‹Das war spitze!›»

Dauerbrenner im Fernsehen

«Dalli Dalli» feierte am 13. Mai 1971 im ZDF Premiere. Die Show wurde vor allem durch den sprunggewaltigen Hans Rosenthal zu einer der beliebtesten Sendungen im deutschen Fernsehen.

Doch nicht nur Körpereinsatz, sondern auch Köpfchen waren in der Show gefragt. Denn schliesslich war es das «Quiz für Schnelldenker».

Der Showmaster starb 1987 an Krebs und wurde in einem Ehrengrab des Landes Berlin auf dem Jüdischen Friedhof Heerstrasse beigesetzt. Seine Spielshow wurde von 1995 bis 1997 mit Moderator Andreas Türck (53) im ZDF fortgeführt.

Von 2011 bis 2013 lief eine Neuauflage im NDR mit Moderator Kai Pflaume (54). Diese wanderte von 2013 bis 2015 als «Das ist Spitze!» ins Erste.

Mehr zum Thema:

Florian Silbereisen Michelle Hunziker Moderator Instagram Krebs Tanz ZDF Ski