Melanie Oesch und ihre Familie sind auf der Bühne ein eingespieltes Team. Brisant: Musik-Produzenten drängten die 33-Jährige anfangs zur Solo-Karriere.
melanie oesch youtube interview - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • «Oesch’s die Dritten» besteht aus Annemarie und Hansueli Oesch und ihren drei Kids.
  • Fast hätte es die Familienband nicht gegeben.
  • Produzenten planten eine Solo-Karriere für Tochter Melanie.

Seit mehr als 20 Jahren steht Melanie Oesch (33) mit «Oesch’s die Dritten» auf der Bühne.

Die Familienband, die aus Hansueli, Annemarie und ihren drei Kids besteht, ist aus der Schweizer Musikszene kaum mehr wegzudenken.

melanie oesch
Die Bernerin steht mit ihrer Familie auf der Bühne.
melanie oesch
Melanie Oesch auf der Bühne.
melanie oesch
Melanie und ihr Vater Hansueli.

Im Interview mit dem Podcast-Host Tobias Beck verrät die schöne Bernerin nun: Fast wäre es nichts mit der Gruppe geworden. Denn: Die Produzenten drängten Melanie Oesch, solo durchzustarten.

Gefällt Ihnen die Musik von «Oesch’s die Dritten»?

Sie erinnert sich: «Ganz am Anfang wollten die mich unbedingt von meiner Familie loslösen. Sie dachten, es sei allzu schwerfällig mit der ganzen Familie – ein Klotz am Bein. Die wollten mich halt so richtig vermarkten, aber das wollte ich nicht.»

oesch
Melanie Oesch mit ihrer Familie. - Instagram / @oeschsdiedritten_official

Grund: «Ich bin keine Sängerin, die mit Playback auf der Bühne steht, das ist nicht mein Ding. Ich will mit anderen auf der Bühne stehen und Musik machen, die in dem Moment entsteht. Ich habe keinen Bock auf irgendwelche gesampelten Supersounds.»

Die Entschlossenheit der 33-Jährigen kam aber nicht überall gut an. «Wir wurden manchmal wieder ausgeladen, weil ich nicht alleine auftreten wollte. Aber wir haben uns immer für die Familie entschieden.»

Mehr zum Thema:

Melanie Oesch