Luca Hänni und seine Freundin Christina Luft geniessen die letzten Sommertage. Die beiden fuhren mit dem Auto übers Tessin nach «Bella Italia».
luca hänni
Luca Hänni geniesst die Aussicht. - Instagram / @lucahaenni1

Das Wichtigste in Kürze

  • Wein, Pasta und viel «Amore» – Luca Hänni entführt seine Christina nach «Bella Italia».
  • Dort tanken sie Kraft für die nächsten stressigen Monate.

Bühnen-Auftritte, TV-Shows und zwischendurch noch das perfekte Liebes-Nest suchen ... Der Berner Sonnyboy Luca Hänni (26) und seine Christina Luft (31) sind ganz schön im Stress.

Um Kraft für die kommenden Monate zu tanken, düsen die beiden spontan mit schnittigem Cabriolet in Richtung Süden. Der Roadtrip führte die beiden über das Tessin nach «Bella Italia».

Dort bei «Vino, Pasta, Amore» und dem Lago Maggiore lässt es sich gut aushalten.

luca hänni
Luca Hänni und Christina machten einen Roadtrip.
christina luft
«Vino und Amore»: Christina Luft geniesst das schöne Wetter.
christina luft
Christina Luft im Verzasca-Tal.
christina luft
Christina Luft im schnittigen Sportauto.
luca hänni
Luca Hänni im Verzasca-Tal.

Auf der Heimfahrt machen die beiden dann noch einen Abstecher im Verzasca-Tal. Christina schwärmt: «Das Verzasca hat es mir besonders angetan! Schaut euch dieses glasklare Wasser und die Farben an! Aber ar***kalt war es!»

Das war es dann aber auch mit Liebes-Ferien dieses Jahr für Luca Hänni und seine schöne Freundin. «Unser Kalender ist durchgeplant bis Januar», klagt sie.

Waren Sie dieses Jahr schon in den Ferien?

Mehr zum Thema:

Kalender Wasser Stress Ferien Luca Hänni