«Kassensturz»-Aushängeschild Ueli Schmezer moderiert heute Abend zum letzten Mal das Konsumentenmagazin. Nau.ch blickt auf 25 Jahre Schmezer zurück.
Moderator Ueli Schmezer lächelt in die Kamera.
Moderator Ueli Schmezer lächelt in die Kamera. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ueli Schmezer moderiert heute Abend zum letzten Mal den «Kassensturz».
  • Nach 37 Jahren beim SRF zieht der Berner Journalist weiter.

Nach mehr als zwei Jahrzehnten ist Schluss! SRF-Aushängeschild Ueli Schmezer (60) moderiert heute Abend das letzte Mal den «Kassensturz».

Ab nächstem Monat tritt Deutschland-Korrespondentin Bettina Ramseier (41) in die Fussstapfen des sympathischen Berners.

Insgesamt 37 Jahre war Schmezer beim SRF. 25 davon moderierte er das Konsumentenmagazin. In dieser Zeit hat der Moderator optisch einen ziemlichen Wandel hingelegt.

Ueli Schmezer
So sah Ueli Schmezer 1989 aus. Damals war er noch Redaktor beim Schweizer Radio SRF 3.
Ueli Schmezer
1996 fing Ueli Schmezer bei «Kassensturz» an. (Aufnahme von 1999)
Ueli Schmezer
Ueli Schmezer moderierte das Konsumentenmagazin 25 Jahre lang. (Aufnahme von 1999)
Ueli Schmezer
Auch sonst war Schmezer in vielen SRF-Formaten zu sehen. Hier etwa «SF Spezial Fernweh – In den Alpen» vom Jahr 2009.
Ueli Schmezer
Oder im «Samschtig-Jass» mit Monika Fasnacht im Jahr 2009.
Ueli Schmezer
Der Berner Journalist im Jahr 2005.
Ueli Schmezer
Ueli Schmezer im beim «Kassensturz» 1999.

Heute Abend moderiert Ueli Schmezer ab 21.05 auf SRF1 seine letzte Sendung. Eines ist klar: Der Moderator hinterlasst beim SRF eine grosse Lücke.

Werden Sie sich Schmezers letzte Sendung angucken?

Mehr zum Thema:

Moderator Kassensturz SRF