Beatrice Egli spricht bei «Sing meinen Song» über fiese Körperkritik, die sie während ihrer Karriere erdulden musste. Die Musikerin ist heute froh darüber.
Beatrice Egli spricht über fiese Schlagzeilen. - TV24

Das Wichtigste in Kürze

  • Beatrice Egli musste sich während ihrer Karriere viel Kritik anhören.
  • Heute sei sie froh darüber, meint die Musikerin.

Bereits vor zwei Wochen packte Schlagerstar Beatrice Egli (32) in der Sendung «Sing meinen Song» auf TV24 über Bodyshaming aus.

egli
Beatrice Egli sprach über Body-Kritik. - Screenshot / TV24

So gab «ESC»-Siegerin Lys Assia (†94) der damals 18-Jährigen Schuld, dass das Duo den «Grand Prix der Volksmusik» verlor.

beatrice egli
2007 nahm Lys Assia mit der jungen Beatrice Egli (links) am Grand Prix der Volksmusik teil. - Keystone

Assias dreiste Begründung: Die Teenagerin sei zu dick. Und auch später bei der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS) wurde ihr wieder gesagt, sie müsse abnehmen.

Ta'Shan: «Reisen hat mir geholfen»

In der morgigen Folge spricht nun die Hip-Hop-Künstlerin Ta’Shan (29) über ihren Leidensweg. Die Bernerin mit indischen Wurzeln verrät, wie schwer es für sie wahr, sich selber zu lieben: «Es war ein Prozess. Ich kann dir nicht genau sagen, wann es passiert ist. Aber ich glaube, das Reisen hat mir dabei geholfen, mich zu akzeptieren.»

tasha
Sängerin Ta'Sha spricht über ihre Afrika-Reise. - TV24

Die Musikerin reiste durch Tansania, wo ihr viele Frauen ihr gesagt hätten, wie toll sie ihre Figur fänden. «Ich hatte das vorher noch nie gehört», so Ta’Shan.

Beatrice Egli: «Schaut euch meine Pfunde an»

Moderator Seven (42) kommt erneut auf Beatrices Geschichte zu sprechen. Nach deren «DSDS»-Sieg 2013 hagelte es nämlich Schlagzeilen wie «Beatrice und ihre pfundigen Songs» und «Die grösste Oberweite des Schlagers».

Die 32-Jährige sieht heute das Positive der Situation: «Ich glaube, es ist gut, dass es passiert ist. Denn so wird man plötzlich selbstbewusster.»

Beatrice Egli
Beatrice Egli spricht über Körperkritik. - TV24

Sie habe lernen müssen, es zu ignorieren und sogar Kraft aus der Kritik zu ziehen. «Einfach hinstehen und sagen. Schaut euch meine Pfunde an», lacht sie.

Beatrice Egli ist sich sicher, dass solche Kritik heute keinen Platz mehr findet. «Ich finde es schön, dass die junge Generation ihre Körper zeigt. Auch wenn der Bauch nicht flach ist, zum Beispiel. Es gibt einen Gegendruck von der Gesellschaft.»

Fühlen Sie sich wohl in ihrem Körper?

Mehr zum Thema:

Castingshow DSDS Hip-Hop Moderator Beatrice Egli