Aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit prallte eine Automobilistin am Donnerstag, 22. April, in Zofingen AG gegen einen Kandelaber. Verletzt wurde niemand.
Kantonspolizei Aargau
Am Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand grosser Sachschaden. - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, kurz vor 22 Uhr, in Zofingen. Eine 19-jährige Automobilistin fuhr auf der Unteren Brühlstrasse von Zofingen in Richtung Oftringen.

Dabei hantierte sie mit einem Getränk, verlor die Herrschaft über ihren Seat Ibiza und prallte gegen einen Kandelaber. Die Lenkerin blieb unverletzt.

An ihrem Fahrzeug sowie an der Strasseneinrichtung entstand grosser Sachschaden. Die Unfallfahrerin wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Mehr zum Thema:

Staatsanwalt Sachschaden Staat SEAT