Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagabend in der Stadt Winterthur und in Elsau in vier Gastro-Betrieben Kontrollen durchgeführt und Männer festgenommen.
Kantonspolizei Zürich. - Kantonspolizei Zürich

Am Freitag wurden in vier Gastro-Betrieben Kontrollen durchgeführt und zwei Männer festgenommen. In den kontrollierten Betrieben sind diverse Verstösse gegen das Gastgewerbegesetz, das Gesundheitsgesetz, das Geldspielgesetz sowie gegen die Preisbekanntgabeverordnung festgestellt worden.

In einem Lokal befand sich ein legaler, jedoch nicht angemeldeter Spielautomat. In zwei anderen Betrieben wurden drei illegale Spielautomaten festgestellt und konfisziert.

Illegales Pokerturnier

Zwei türkische Staatsangehörige im Alter von 48 und 49 Jahren, die verdächtigt werden ein illegales Pokerturnier organisiert und durchgeführt zu haben, wurden vorübergehend festgenommen. Beide sind nach den polizeilichen Befragungen wieder entlassen worden.

Mehr zum Thema:

Geldspielgesetz