Wie der EHC Winterthur mitteilt, kehrt kurz vor Beginn der neuen Saison der Verteidiger Virgile Thévoz zurück zum EHC Winterthur.
Eishockey (Symbolbild)
Eishockey (Symbolbild) - HC Thurgau
Ad

Die Teams der Swiss League starten in die neue Saison. Rechtzeitig zum Saisonstart kann der EHC Winterthur eine weitere Kaderergänzung bekanntgeben.

Mit Virgile Thévoz kehrt ein Verteidiger zum EHC Winterthur zurück, welcher schon letzte Saison im Kader der Löwen stand. Der 22-jährige Romand kam in der vergangenen Saison 34 Mal zum Einsatz. Thévoz wird vom Lausanne HC für die neue Saison ausgeliehen.

Mehr zum Thema:

Lausanne HC EHC Winterthur