Die Nachzählung zur Abstimmung über teurere Parkplätze in Winterthur hat am Ergebnis nichts geändert: Der Nein-Stimmen-Anteil von 50,1 Prozent wurde bestätigt, Parkplätze auf öffentlichem Grund werden also nicht teurer.
Winterthur
Blick auf die Stadt Winterthur. - Keystone

Der Stadtrat hatte am Donnerstag aufgrund des knappen Resultats bei der Abstimmung über die «Verordnung über das gebührenpflichtige Parkieren auf öffentlichem Grund» eine Nachzählung angeordnet. Bei einem Anteil zwischen 49,8 und 50,2 Prozent verlangt das Gesetz über die politischen Rechte eine Nachzählung.

Mehr zum Thema:

Abstimmung Gesetz