Wie die Gemeinde Berg TG mitteilt, ist Gemeindepräsident Thomas Bitschnau seit Anfang Februar 2022 wieder zu 100 Prozent im Einsatz.
Ein Terminkalender mit Kugelschreiber. (Symbolbild) - Pixabay

Nach seinem Herzinfarkt Ende September 2021 musste sich Gemeindepräsident Thomas Bitschnau einer ambulanten Rehabilitation unterziehen und stand der Gemeinde deshalb ab Mitte November nur zu 50 Prozent zur Verfügung.

Seit Anfang Februar 2022 ist er nun wieder zu 100 Prozent für die Bevölkerung und die Gemeinde im Einsatz.

Gemeindepräsident Thomas Bitschnau dankt seinen Kolleginnen und Kollegen im Gemeinderat sowie der Gemeindeverwaltung ganz herzlich für den geleisteten Zusatzeffort während dieser Zeit.

Mehr zum Thema:

Herzinfarkt