Von Juni bis Ende August 2021 werden zwei Parklets an der Gotthardstrasse aufgestellt. Das dritte wird auf dem Plattenplatz für Sitzgelegenheiten sorgen.
Thalwil
Parklets an der Gotthardstrasse und auf dem Plattenplatz. - Thalwil

Die Gemeinde stellt von Ende Juni bis Ende August 2021 erneut zwei Parklets an der Gotthardstrasse auf. Das dritte Parklet wird auf dem Plattenplatz für temporäre Sitzgelegenheiten sorgen.

Im Sommer 2020 hat die Gemeinde erstmals drei sogenannte Parklets an der Gotthardstrasse aufgestellt. Die Holzkonstruktionen mit Hockern, Sitzbänken, Tischen und Pflanzentrogen haben je die Fläche von zwei Parkfeldern. Der Versuch mit der temporären Möblierung hatte zum Ziel, die Gotthardstrasse zu beleben und die Aufenthaltsqualität für Passantinnen und Passanten zu steigern. Zudem wurden mit einer Umfrage Inputs aus der Bevölkerung gesammelt. Über 300 Personen nahmen daran teil. Da die Rückmeldungen aus Umfrage mehrheitlich positiv waren und sich die Gestaltungssituation der Gotthardstrasse nach wie vor nicht verändert hat, sondern noch zusätzlich mit Baustellen (SBB-Passerelle und Hochbau Centralplatz) beeinträchtigt ist, sollen auch diesen Sommer wieder zwei Parklets aufgestellt werden.

Vom 28. Juni bis 27. August 2021 bieten die Parklets Sitzgelegenheiten und laden zum Verweilen an der Gotthardstrasse ein. Die Parklets werden, wie letzten Sommer, auf Höhe der Gotthardstrasse 21 sowie dem hinteren Bereich Gotthardstrasse auf je zwei Parkplätzen platziert. Auf das dritte Parklet bei der Bahnhofs-Passerelle wird verzichtet. Stattdessen wird ein Parklet auf dem Plattenplatz aufgestellt, der seit einigen

Monaten eine Begegnungszone mit Tempo 20 ist und auch bei der letztjährigen Umfrage mehrfach als möglicher Standort genannt wurde.

Mehr zum Thema:

SBB