Wie die Gemeinde Steffisburg schreibt, wurde ein Kredit in Höhe von 75'600 Franken für die neuste Microsoft-Office-Version bewilligt.
Steffisburg
Ortstafel von Steffisburg. - nau.ch / Ueli Hiltpold
Ad

Im Zusammenhang mit dem Wechsel auf die neuste Microsoft-Office-Version muss die bestehende Office-Vorlagenverwaltung für das Gemeindepersonal ersetzt werden. Das Produkt ist ein wichtiges Arbeitsmittel.

Einerseits vereinfacht es die Erstellung der Office-Dokumente und andererseits ermöglicht es eine einfache Einhaltung der Corporate Identity. Der Gemeinderat hat für das Projekt einen Nachkredit von total 75'600 Franken bewilligt.

Mehr zum Thema:

Microsoft Franken