Um das kulturelle, sportliche und soziale Interesse zu fördern, unterstützt die Gemeinde Männedorf Vereine und Institutionen, die sich dafür engagieren.
Männedorf
Männedorf - Wikimedia Commons / Jochen Teufel

Im Rahmen der Strategie 2028 legte der Gemeinderat seine Visionen für ein lebenswertes, lebendiges und zukunftsorientiertes Männedorf fest. Ein vielfältiges Freizeitangebot und ein Dorfleben, das sich durch die aktive Teilnahme der Bevölkerung attraktiv gestaltet, ist Teil dieser Vision.

Mit der neuen Beitragsrichtlinie, welche ab dem 1. Januar 2022 in Kraft treten wird, schaffte die Gemeinde die Grundlage, um die Aktivitäten in der Öffentlichkeit ab dem kommenden Jahr noch stärker zu fördern.

Männedorf bittet um eine aktive Mitwirkung von Vereinen und Organisationen

Zukünftig werden gezielter Projekte unterstützt, an denen die ganze Bevölkerung teilnehmen kann. Für auszurichtende Beiträge soll im Budget auch weiterhin die jährliche Gesamtsumme von CHF 250'000 eingestellt werden.

Vereine und Organisationen aus Männedorf werden aufgerufen, ihre Ideen und Vorschläge einzubringen und der Gemeinde mitzuteilen.